Zahnärztliche Behandlung von Kindern

Kinder sind das wichtigste in unserem Leben.

Da Zahnarzt Herdt selbst Vater eines Kindes ist und ihm das Wohlergehen seiner "jüngsten" Patienten am Herzen liegen, bringt er großes Einfühlungsvermögen in die Behandlung von Kinder-Patienten mit.

Kinder sind meist Neuem gegenüber sehr aufgeschlossen und neugierig. Wir nehmen uns gerne Zeit für unsere jungen Patienten und helfen Ihnen, sie durch kindgerechte, geduldige Beratung frühzeitig an gute Zahnputztechniken, an die Pflege ihrer Zähne und an die zahnärztliche Vorsorge zu gewöhnen und somit ihr Vertrauen zu gewinnen.

Durch regelmäßige Vorsorge ist es oft möglich invasive Behandlungen zu vermeiden. Wir erklären den Kindern wie man die Zähne richtig und regelmäßig putzt und reinigen Kinderzähne besonders schonend.

Sollte es doch einmal nötig sein auch einen Kinderzahn intensiver zu behandeln, erklären wir dem Kind vorher einfühlsam und liebevoll alle notwendigen Schritte und behandeln nur unter Zustimmung von Kind und Eltern.

Lieber verschieben wir einmal die Behandlung und führen diese in einem zweiten Termin durch, wenn das Kind sich darauf eingestellt hat.

Auf diese Weise kann eine Vertrauensbasis zwischen Zahnarzt und Kind entstehen, die es dem Kind auch zukünftig ermöglichen, angstfrei oder sogar zuversichtlich zu Vorsorgeuntersuchungen oder Zahnarztbesuchen zu gehen.

Gerne beraten wir auch Sie als Eltern, was Sie für die Zahngesundheit Ihres Kindes tun können.