Zahnchirurgie

Die zahnärztliche Chirurgie, wie die Zahnentfernung, operative Zahnentfernung, Wurzelspitzenresektion, Notfall-Chirurgie etc. wird in der Zahnarztpraxis Herdt routinemäßig, professionell und gekonnt durchgeführt.

Auch in diesem Bereich steht die Schonung der Gewebe und des Patienten im Vordergrund.

Daher werden in der Praxis Herdt auch spezielle Verfahren zur operationsfreien Entfernung auch von tief gebrochenen Zähnen angeboten. Mit Syndesmotomen und speziellen Luxatoren in verschieden Formen und Größen wird versucht, den Zahn herauszuschälen, anstatt ihn wie sonst oft üblich, heraus- oder abzubrechen. Dieses schonende Verfahren ersparen dem Patienten nicht nur Schmerzen sondern schonen den Knochen und das umliegende Gewebe.

Muss nach einer operativen Zahnentfernung der Knochen erst aufwändig wieder aufgebaut werden, ermöglichen diese schonenden Verfahren es oft die Implantologie an diesen Stellen einzupassen, da ein natürlicher Heilungsprozess in Gange kommt.

Auch ansonsten wird in der Zahnarztpraxis Herdt ein zu entfernender Zahn schonend und mit Spezial-Betäubungen behandelt, bevor er schonend entfernt wird.

In sehr komplizierten Fällen oder bei Hochrisiko-Patienten (sei es durch Vorerkrankung des Patienten oder ähnliches) stehen wir in Kontakt mit Oral-Chirurgen die Spezialfälle übernehmen.

Uns ist daran gelegen, dass der Erfolg für Sie so groß wie möglich ist. Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle.