Ästhetische Zahnheilkunde

Das Erscheinungsbild der Zähne wird auch Ästhetik genannt und ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Praxis.

Zahnarzt Florian Herdt verfügt auch im Bereich Ästhetik über ein Kammerzertifikat.

Etliche Faktoren sind in der Zahnästhetik zu berücksichtigen um natürlich wirkende, ästhetisch schöne Zähne herzustellen bzw. zu rekonstruieren.

Es handelt sich hierbei um einen Fachbereich bei dem sowohl die Proportionen von Zahn und Zahnfleisch, die Zahnform, die Zahnstellung, die Farbe des Zahnes als auch der Zahnbogen berücksichtigt werden.

Auch die Absprache zwischen Zahnarzt und Patientenwunsch, zwischen medizinisch ethischer Behandlung/Gesunderhaltung und Schönheit werden hierbei bedacht, um außergewöhnliche und harmonische Optik zu erlangen.

Spezialmaterialien mit hohem natürlichem Lichtbrechungsindex ermöglichen heute die Erstellung von fast unsichtbaren Frontzahnfüllungen

Die Versorgung mit direkte Veneers, Keramik-Veneers (Lumineers (non-prep veneers, hauchdünne Keramikschalen), -Inlays, -Kronen, Bleaching (Zahnaufhellung/Bleichen) von Zähnen, als auch die Zahnverschönerung durch Änderung der Zahnstellung und Farbe oder notwendige Schönheitsveränderungen an Ecken und Kanten der Frontzähne (Composite Contouring) gehören in den Bereich der Ästhetik und werden von unserer Praxis professionell angeboten und nach Abwägen der Risiken in Absprache mit den Patienten durchgeführt.

Korrektur der Zahnform und Zahnstellung

Da es unser Anliegen ist, Ihnen auch im ästhetischen Bereich außergewöhnlich gute Versorgung anzubieten, hat die Zahnarztpraxis Herdt selbstverständlich auch Veneers und Non-prep Veneers zur Korrektur der Zahnform und Zahnstellung in ihrem Sortiment.

Non-prep Veneers sind individuell angefertigte, hauchdünne Keramikschalen. Um eine optische Verschönerung von Zähnen zu erreichen und den Zahn zu modellieren, werden sie auf dem Frontbereich der Zähne verklebt. Sie wirken 100% natürlich und können im Bedarfsfall jederzeit wieder entfernt werden.

Unter anderem lassen sich mit Veneers die Zähne in Form und Aussehen und Farbe perfektionieren. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil in der ästhetischen Zahnheilkunde und mit ihrer Hilfe lassen sich Lücken im Frontzahnbereich schließen, Frontzähne optisch perfektionieren, der Verlauf des Zahnbogens kann korrigiert werden und die Zähne lassen sich unter Anwendung von Veneers/Non-Prep Veneers verbreitern oder verlängern.

Sogar auf bestehende Kronen oder Brücken können Non-prep Veneers angebracht werden um die Gesamtoptik der Zähne zu perfektionieren, ohne die bestehenden Kronen oder Brücken ersetzen zu müssen.

Bei Anfertigungen aus deutschen Meisterlaboren legt Zahnarzt Florian Herdt höchsten Wert auf ästhetisch exzellente und sehr ansprechende Versorgung (z.B. bei Lumeneers, Brücken, Kronen, in Vollkeramik, Zirkon).